Byron Bay, eine Katze und ein eigener Pool

Nach unserem Besuch, im Koala Hospital und auf der Farm, fuhren wir weiter nach Byron Bay, wo wir uns in der Nähe ein Zimmer gemietet hatten.
DSC_0407

In Byron Bay sind wir erst ein bisschen durch die Stadt gelaufen, die einfach richtig schön ist mit den ganzen kleinen Läden und danach sind wir zum Strand und sind einen Walk am Leuchtturm lang gegangen.

DSC_0419DSC_0424DSC_0436DSC_0433

Bei dem Walk hatten man eigentlich die ganze Zeit eine richtig schöne Aussicht und das Wasser am Strand war komplett klar. Wir konnten sogar ein paar ziemlich große und bunte Fische sehen, die im flachen Wasser rum geschwommen sind. Wenn man Glück hat, kann man dort sogar Delfine sehen, aber wir haben leider keine zu Gesicht bekommen.

DSC_0415DSC_0439

Außerdem waren wir auch an dem östlichsten Punkt von Australiens Festland.

DSC_0437DSC_0442DSC_0447

In unserer Unterkunft lebten wir, neben unseren Vermietern, noch mit dieser süßen Katze zusammen und wir hatten auch einen Pool. Das Haus war insgesamt auch echt mega schön und groß.

DSC_0453DSC_0466

IMG_6265.JPG

Insgesamt verbrachten wir dort 2 Tage, bevor wir weiter an die Gold Coast gefahren sind.

DSC_0465

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s