Blue Mountains – Unser Roadtrip geht weiter

Am 22.02.2016, hieß es für uns sich von Sydney zu verabschieden. Denn es geht weiter in den Norden und unser Ziel ist eine Stadt in der Nähe von Brisbane. Ab Samstag wird nämlich gearbeitet.
Aber jetzt erstmal zu den schönen Dingen des Reisens.

Von Sydney sind wir in die Blue Mountains gefahren. Einem Nationalpark etwa 1,5 Stunden westlich von Sydney. Leider standen wir eine Ewigkeit im Stau und brauchten etwa 2-3 Stunden, bis wir am Echo Point ankamen.
Dort war dann auch schon die größte Touristenattraktion und zwar die Three Sisters. Die Three Sisters sind drei große Felsen und eine Legende der Aboriginies besagt ( soweit ich mich richtig erinnere ), dass diese drei Felsen früher drei Schwestern waren, die von einem Zauberer versteinert wurden, um sie vor einem Monster zu schützen. Leider verlor der Zauberer auf der Flucht vor dem Monster seine Zauberstab und seitdem warten die drei Schwestern, dass er diesen bald wiederfindet und sie erlöst.

DSC_0301.JPG

IMG_6117.JPG

DSC_0310.JPG

DSC_0315.JPG

Von den Three Sisters ging es weiter zu den Minnehaha Falls. Wir hatten keine Ahnung was uns genau erwarten würde, als wir dem kleine Pfad, bei einer enormen Hitze, durch das Gebirge folgten. Aber als wir den Wasserfall endlich sahen, war es einfach unglaublich.
Und für eine kleine Abkühlung war das Wasser auch sehr gut, obwohl es wirklich eiskalt war und man es nur dort ausgehalten konnte, wenn man sich bewegt hat. Dennoch war es ein unglaubliches Erlebnis.

DSC_0318.JPG

DSC_0319.JPG

DSC_0329.JPG

Und wir hatten sogar Glück, denn als wir bei dem Wasserfall ankamen war noch fast nichts los. Aber als es wieder zurück zum Auto ging, kamen auf einmal so viele Menschen.

IMG_6139.JPG

DSC_0336.JPG

IMG_6147.JPG

Danach ging es dann weiter Richtung Newcastle, wo wir diese schöne Aussicht aus unserem Zimmer hatten.

DSC_0343.JPG

Advertisements

4 Gedanken zu “Blue Mountains – Unser Roadtrip geht weiter

  1. Gerade bei der Hitze nach dem Spaziergang zum Wasserfall ist so ein Becken doch eine willkommene Abkühlung 🙂 Sydney ist wirklich toll, aber zu dem Nationalpark habe ich es noch nicht geschafft. Die drei Schwestern..mich interessiert da ja immer wie es zu solchen Spitznamen kommt 🙂

    Gaanz viel Spaß noch und tolle Erlebnisse! Bin gespannt was ihr noch erlebt!

    Liebe Grüße,
    Martin

    Gefällt mir

  2. Hi you two, I spent a weekend at the Blue Mountains and remember vividly how spectacular the view of the site is, especially in the evening when the three sisters are floodlit. And then there are so many stories that go along with the Three Sisters, may it be the Lyre Bird, the War Lord, three Brothers etc. Savor each minute who knows when you will have a chance to get back to the very same place again. Have lots of fun delivering the Yellow Pages.
    Manfred

    Gefällt mir

    1. The Blue Mountains are spectacular.
      That is true, but hopefully we’ll come back some day.
      Thank you, but delivering isn’t so much fun than traveling. 😀

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s