Welcome to the Great Ocean Road

Nach unserem Ausflug in die Grampians ging es weiter an die Küste nach Portland. Dort kamen wir gegen Abend und mit gutem Wetter an.

IMG_5457.JPG

Eigentlich wollten wir uns Portland am nächsten Tag angucken, aber weil es da bis zum Mittag geregnet hat, sind wir gleich weiter Richtung Great Ocean Road. Zum Glück wurde das Wetter dann wieder besser und wir haben zwischendurch noch einen Stopp am Meer gemacht und dort war einfach kein Mensch und das Wasser sah so unglaublich schön aus in den verschiedenen Blautönen.

DSC_0676.JPG

DSC_0681.JPG

DSC_0682.JPG

DSC_0684.JPG

IMG_5475.JPG

IMG_5490.JPG

DSC_0689.JPG

DSC_0700.JPG

IMG_5492.JPG

IMG_5516.JPG

DSC_0711.JPG

DSC_0715.JPG

DSC_0718.JPG

DSC_0720.JPG

DSC_0727.JPG

DSC_0737.JPG

DSC_0734.JPG

Danach ging es weiter in das kleine Örtchen Port Fairy, welches auch direkt am Wasser liegt.

DSC_0738.JPG

DSC_0743.JPG

DSC_0739.JPG

Unser nächster Stopp war das Tower Hill Wildlife Reserve, wo man freilebende Kangeroos und Koala sehen kann. Und dort haben wir auch tatsächlich unsere ersten Koala gesehen. Diese Tiere sehen so süß und flauschig aus.

DSC_0752.JPG

DSC_0775.JPG

DSC_0780.JPG

DSC_0789.JPG

DSC_0792.JPG

Danach ging es weiter nach Warrnambool und von dort gelangt man dann auf die Great Ocean Road.

DSC_0797.JPG

DSC_0805.JPG

Dort war unser erster Stop die Bay of Islands. Der Ausblick und die riesigen Felsen im Wasser sahen unglaublich aus.

DSC_0806.JPG

DSC_0811.JPG

DSC_0816.JPG

DSC_0817.JPG

IMG_5543.JPG

DSC_0823.JPG

DSC_0829.JPG

DSC_0831.JPG

DSC_0837.JPG

DSC_0838.JPG

DSC_0839.JPG

DSC_0840.JPG

DSC_0842.JPG

Danach ging es weiter nach Peterborough.

DSC_0847.JPG

Und dann zum Loch Ard Gorge. Hier sah man dann auch schon mehr Touristen.

DSC_0850.JPG

Und danach kam dann die Touristenattraktion schlecht hin. Die 12 Apostel. Wir waren nicht all zu begeistert davon, denn es gab wesentlich schönere Orte, die wir auf der Great Ocean Road gesehen haben. Aber trotzdem sind die 12 Apostel ein Must Have auf einer Great Ocean Road Tour.

DSC_0857.JPG

DSC_0858.JPG

DSC_0866.JPG

Von den 12 Aposteln sind wir über den Great Ocean Walk zu den Gipson Steps gelaufen, denn dort konnte man nach unten an den Strand.

DSC_0870.JPG

IMG_5566.JPG

DSC_0899.JPG

DSC_0902.JPG

DSC_0910.JPG

DSC_0914.JPG

Daraufhin sind wir noch ein bisschen weiter durch den Port Campbell National Park gefahren.

DSC_0921.JPG

DSC_0922.JPG

DSC_0924.JPG

DSC_0926.JPG

DSC_0928.JPG

IMG_5591.JPG

DSC_0929.JPG

DSC_0931.JPG

Dort waren wir beim Thunder Cave,

DSC_0933.JPG

DSC_0935.JPG

DSC_0937.JPG

beim Broken Head,

DSC_0940.JPG

DSC_0942.JPG

IMG_5609.JPG

und beim Sherbrooke River.

DSC_0944.JPG

DSC_0946.JPG

Danach sind wir nach Cape Otway gefahren wo wir eigentlich auf den Leuchtturm rauf wollten, was uns dann aber doch zu teuer war. Aber dafür haben wir auf dem Weg dorthin wieder ein paar Koala auf den Bäumen gesehen.

DSC_0960.JPG

DSC_0962.JPG

DSC_0973.JPG

Dann ging es endlich zum Kennett River, wo es wilde Papageien gibt, die aber trotzdem zahm und zutraulich sind. Das war auch eines der Highlights der Great Ocean Road. Man brauchte nur ein paar Meter in Richtung der Bäume gehen und die Papageien kamen dann meistens schon auf einen zugeflogen. Wenn nicht, konnte man mit etwas Vogelfutter nachhelfen.

DSC_0986.JPG

DSC_0988.JPG

DSC_0992.JPG

DSC_1002.JPG

Und es gab dort sogar einen Koala, der auf dem Boden unterwegs war.

DSC_1007.JPG

DSC_1016.JPG

Unser vorletzter Stopp war Bells Beach. Leider war das Wetter nicht mehr so gut und es war ziemlich windig.

DSC_1020.JPG

Unser letzer Halt war dann Torquay, wo man gut surfen kann. Aber wegen dem Wetter waren wir nicht wirklich lange dort und von da ging es dann auch schon wieder zurück nach Melbourne.

DSC_1022.JPG

DSC_1023.JPG

DSC_1021.JPG

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s