Fünfter Tag in Melbourne

Heute sind wir schon ziemlich früh nach Melbourne rein gefahren, weil wir noch auf den Queen Victoria Market wollten, um ein bisschen Obst zu kaufen und der heute um 14 Uhr zu gemacht hat. Aber vorher sind wir noch in die Hosier Lane, in der man einfach überall verschieden Graffitis sieht. Die ganze Straße oder eher Gasse ist komplett voll gesprüht und es sieht einfach so schön bunt aus.

DSC_0344.JPG

DSC_0346.JPG

IMG_5283.JPG

DSC_0347.JPG

DSC_0356.JPG

IMG_5287.JPG

DSC_0352.JPG

DSC_0350.JPG

Danach sind wir dann zum Queen Victoria Market und konnten wirklich ziemlich viel Obst für insgesamt 6$ kaufen, was hier wirklich billig ist. Danach sind wir dann auch schon wieder zurück nach Altona gefahren. Der Rückweg wurde aber länger als gedacht, weil auf einmal unsere Bahn nicht mehr weiter fuhr und wir dann eigentlich mit Bussen weiter fahren sollten. Aber es waren einfach viel zu wenig Busse und viel zu viele Menschen. Nach ca. 45 Minuten warten, fuhr die Bahn dann zum Glück doch wieder.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s